Bundesweiter Warntag am 08.12.2022 um 11:00 Uhr

 

In der Gemeinde Wutach erfolgt die Probealarmierung über die in allen 3 Ortsteilen vorhandenen Sirenenanlagen.

 

Ziele des bundesweiten Warntags
Der bundesweite Warntag verfolgt zwei Hauptziele: Zum einen die technische Warninfrastruktur einem Stresstest zu unterziehen und zum anderen die Bevölkerung über das Thema Warnung und die verschiedenen Wege, über die die Behörden Warnungen versenden, zu informieren.

 

Ausführliche Informationen sind unter

www.bundesweiter-warntag.de

www.warnung-der-bevoelkerung.de

www.bbk.bund.de

zu finden.

 

Was bedeuten die Sirenensignale?

  • Warnung bei Gefahr: Einminütiger Heulton (auf- und abschwellend)

         ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

  • Entwarnung: Durchgehender einminütiger Heulton

         ------------------------------------------

 

Bei welchen Gefahren wird die Bevölkerung gewarnt?

  • Naturgefahren (Hochwasser oder Erdbeben)
  • Gefährliche Wetterlage (schwere Stürme, Gewitter, Hitzewellen)
  • Schadstoffaustritte
  • Ausfall der Versorgung (z. B. Energie, Wasser, Telekommunikation)
  • Krankheitserreger
  • Großbrände
  • Waffengewalt und Angriffe
  • weitere aktue Gefahren (z.B. Bombenentschärfung)

 

Auf welchen Wegen wird gewarnt (Warnmittel)?

  • Radio und Fernsehen
  • Internetseiten
  • Warn-Apps, z.B. NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes)
  • soziale Medien
  • Sirenen
  • Lautsprecherwagen
  • Behörden

 

Informationen finden Sie auch auf diesem pdf Flyer (1.21 MB)