!! Wutachschlucht aktuell !!

Alle Wege sind begehbar

 Alle Wege in der Schlucht sind begehbar und offen.

Die Wegverhältnisse ändern sich aufgrund der Witterung recht rasch. Besonders nach Gewitterschauern sind manche Wegabschnitte wieder matschig und schwierig begehbar. Auch kann es zu Erdrutschen kommen. Die aktuellsten Infos zur Wegesituation erhalten Sie jeweils unter www.wutachschlucht.de

Teilsperrung auf L170

Die Zufahrt für PKW von Süden zur Schattenmühle von Bonndorf her ist nur über den Ortsteil Boll möglich. Die Landstraße L170 zwischen B315 Abzweig Lotenbachklamm und Abzweig Boll rutscht und ist deshalb wohl für den Rest des Jahres gesperrt. Die Wanderbusse verkehren weiterhin über Boll. Wer rasch von der Schattenmühle zum Parkplatz Lotenbachklamm möchte, sollte sich die 1,5km Wanderung durch die Lotenbachklamm gönnen.

Bitte jetzt besonders an den heissen Tagen an Getränke und Essen denken

Wir bitten Sie, auf ihrer Wutachtour vor allem auch genügend Getränke mitzunehmen. Leider häufen sich die Bergwachteinsätze wegen ermatteter und dehydrierter Wanderer.